Ausschreibung Geschäftsführung

Im Zuge der Generalversammlung ist auch die bisherige Geschäftsführerin ausgeschieden. Damit die Gemeinden auch hinkünftig bestmöglich serviciert und betreut werden, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n neue/n Geschäftsführer/in.

Anforderungsprofil Verein Discobus

Funktion: Geschäftsführer/in
Dienstbeginn: ab sofort
Dienstort: Johann-Permayer-Str. 2, 7000 Eisenstadt
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Bewerbung an: Verein Discobus, Johann-Permayer-Str. 2, 7000 Eisenstadt office@discobus.at

Aufgabenbereich:
• Administration der Discobus Card
• Beschwerdemanagement: Jugendlichen/Gemeinden/Busunternehmen
• Laufende Evaluierung und Administration der Fahrpläne
• Betreuung der social-media-Aktivitäten
• Bearbeitung allgemeiner Anfragen
• Vollinhaltliche, wirtschaftliche Führung des Vereins
• Koordination von Sonderfahrten: Angebote, Korrespondenz Veranstalter, Fahrplanerstellung, Plakaterstellung, Gutscheine für DB-Card-Nutzer, etc., Abklärung Sonderhaltestellen (BH, Gemeinde, Busunternehmen)
• Ausarbeitung und Planung von Kampagnen, Veranstaltungen, Beschaffung von Werbemitteln, Plakaten, Sujets
• Betreuung der Kooperationspartner
• Sponsoring
• Öffentlichkeitsarbeit
• Gebarung der Geschäfte
• Betreuung der Mitgliedsgemeinden: BürgermeisterInnen, GemeinderätInnen, JGR, Einholung von Verträgen und Einverständniserklärungen/Vollmachten

Das JahresNETTOgehalt beträgt ca. 22.400!
Wir freuen uns auf eine weiterhin positive Zusammenarbeit und hoffen auf möglichst viele aussagekräftige Bewerbungen!

Mit freundlichen Grüßen

Euer Team
Discobus Burgenland

Weitere Neuigkeiten

Im Zuge der Generalversammlung ist auch die bisherige Geschäftsführerin ausgeschieden. Damit die Gemeinden auch hinkünftig bestmöglich serviciert und betreut werden, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n neue/n Geschäftsführer/in.

Anforderungsprofil Verein Discobus

Funktion: Geschäftsführer/in
Dienstbeginn: ab sofort
Dienstort: Johann-Permayer-Str. 2, 7000 Eisenstadt
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Bewerbung an: Verein Discobus, Johann-Permayer-Str. 2, 7000 Eisenstadt office@discobus.at

Zum ersten Mal veranstaltete der Verein Discobus ein Freizeitevent für alle sportbegeisterten Discobusfans. Am Volksfestgelände in Gols wurde ein 10-Tonner Bus von insgesamt acht Teams über eine Strecke von 20 Metern gezogen. Neben dem erstmaligen Discobus-Pulling bestand auch die Möglichkeit, gemeinsame Workouts unter Aufsicht von professionellen Trainern zu absolvieren. „Im Vordergrund steht dabei der Benefizgedanke und die Unterstützung von Präventionsmaßnahmen von langfristigen Sportverletzungen. Die Kombination von Sport und Mobilität soll der Bewusstseinsbildung der burgenländischen Jugendlichen dienen", so Discobus-Obmann LAbg. Kilian Brandstätter. Beim Bus-Pulling traten insgesamt 8 Teams aus dem gesamten Bezirk an. Stolze Gewinner des Bewerbes ist das Team der Feuerwehr Gols. Das Siegerteam erhält einen Discobus für eine Partynacht der Superlative. Es steht ihnen frei, welche Locations und Events der Bus anfahren soll. Um künftig auch auf Prävention von Sportunfällen aufmerksam zu machen, wird der Burgenländische Behindertensportverband dafür vom Verein unterstützt. Für jeden „gepullten" Meter ergehen € 5,- an den Verband, das sind in Summe € 1400,- „Das Engagement der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den guten Zweck war beeindruckend und die Veranstaltung hat aufmerksamkeitsstark dafür sensibilisiert, wofür das Projekt ‚Discobus' seinerzeit ins Leben gerufen wurde – nämlich um die Verkehrssicherheit für junge Menschen zu erhöhen," so Illedits, der sich selbst beim Pulling versuchte.